20:51 Uhr | 17.01.2018 StartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 



Neuigkeiten
17.12.2017, 12:33 Uhr | Sonntagszeitung Ammerland, mit freundlicher Genehmigung Übersicht | Drucken
Einen exklusiven Rundgang

durch den neuen Plenarsaal im Niedersächsischen Landtag erhielt die ammerländer Frauen Union kürzlich im rahmen einer Tagestour in die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover. Die Führung hatte der Landtagsabgeordnete Jens Nacke übernommen. Von ihm erfuhren die Damen auch, dass der Landtag nach dem Krieg erst in der Stadthalle Hannover tagte, um ab 1962 im historischen Leineschloss zu tagen. Doch nach 52 Jahren hat er ausgedient: Für rund 58,2 Millionen Euro wurde der Landtag und der Plenarbereich umgebaut und modernisiert. Nach der zwei Stunden Führung blieb dann noch genügend Zeit über den Hannoveraner Weihnachtsmarkt zu bummeln.





Ältere Artikel finden Sie im Archiv.
Impressionen
News-Ticker
Frauen Union
Deutschlands
 
   
0.19 sec. | 7995 Visits